FAQ

Je nachdem für welche Option Sie sich entscheiden, haben die Verträge eine Laufzeit von 6 oder 12 Monaten.

Vertragspartner ist die Audi Business Innovation GmbH, Hochbrückenstraße 6, 80331 München.

Es handelt sich um einen Mietvertrag, der alle Laufzeitvarianten und Fahrzeugmodelle berücksichtigt.

Das Mindestalter für einen Vertragsabschluss beträgt 21 Jahre. S, RS und R Modelle können erst ab einem Alter von 25 Jahren in das Paket gewählt werden.

Die monatliche Mietrate wird jeweils im Voraus per Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abgebucht.

Alle Fahrzeuge sind während der gesamten Vertragslaufzeit auf die AUDI AG in Ingolstadt zugelassen.

Nein, die Rate bleibt über die gesamte Laufzeit konstant.

Neben der Fahrzeugmiete sind der Hol-und Bringservice, gesetzliche Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit einem modellabhängigen Selbstbehalt sowie die Kosten für Zulassung, Kfz-Steuern, Wartung und saisonale Bereifung (je 1 Satz Sommer- und Winterkompletträder) in der monatlichen Miete bereits enthalten. Ausgenommen sind beispielsweise Kraftstoffkosten, Straßennutzungsgebühren, Kosten für Schäden im Rahmen der Selbstbeteiligung, Bußgelder und Strafen für Verkehrsverstöße sowie die Kosten für Reinigung und Pflege. Für die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten können Servicegebühren entstehen.

Die hierfür heranzuziehenden Bruttolistenpreise der Audi select Fahrzeuge können Sie Ihrer Rechnung entnehmen.

Alle aktuellen Fahrzeuge der Marke Audi sind grundsätzlich (je nach Modellspezifikation) verfügbar. Einzige Ausnahme stellen der A1, A1 Sportback, S1 und S1 Sportback dar. Alle Audi select Fahrzeuge sind junge Gebrauchtwagen direkt von der AUDI AG.

Sie können Modell, Motorisierung und Getriebe auswählen und einen Farbwunsch äußern. Zusätzlich gibt es eine garantierte Mindestausstattung

Wir garantieren bei allen Modellen eine attraktive Sonderausstattung mit Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe (hinten), Sitzheizung (vorne), Xenon- oder LED-Scheinwerfer, Geschwindigkeitsregelanlage und Navigationssystem. Sollten Sie sich für ein S- oder RS-Modell entscheiden, werden Ausstattungsmerkmale im Rahmen der S-Line garantiert.

Sie können die Freikilometer innerhalb eines Vertragsabschnitts von Monat zu Monat übertragen, jedoch nicht von Fahrzeug zu Fahrzeug, sollte mehr als ein Fahrzeug ausgewählt worden sein.

Sie müssen grundsätzlich nicht länger als vier Wochen auf das erste Fahrzeug warten.

Das Fahrzeug darf auch von Verwandten ersten Grades oder Lebenspartnern mit demselben Wohnsitz gefahren werden. Bei einem Vertrag zur geschäftlichen Nutzung dürfen Sie das Fahrzeug im Einzelfall auch Kollegen für geschäftliche Fahrten überlassen. Fahrer bzw. Vertragsnehmer von Audi select müssen mindestens 21 Jahre alt sein. Audi R, S und RS Fahrzeuge dürfen nur von Personen ab 25 Jahren gefahren werden. Sollten weitere Fahrer das Fahrzeug nutzen wollen, bedarf dies der expliziten schriftlichen Zustimmung der Audi Business Innovation GmbH.

Für alle Audi select Fahrzeuge sind die gesetzliche Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit einem modellabhängigen Selbstbehalt bereits in Ihrer monatlichen Rate enthalten.

Sie dürfen mit Ihrem Audi select Fahrzeug in die Länder Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich, Schweiz und Liechtenstein fahren.

Im Falle eines fremdverschuldeten Unfalls kann der Mieter gegebenenfalls eine Ersatzmobilität vom Unfallgegner bzw. dessen Versicherung fordern.

Die Ducati XDiavel S, Ducati 1299 Panigale S und Ducati Multistrada 1200 S können ab einem Mindestalter von 25 Jahren gefahren werden, die Scrambler Ducati Icon bereits ab einem Mindestalter von 21 Jahren. Das gemietete Fahrzeug darf nur der Mieter selbst fahren – selbstverständlich auch mit einem Beifahrer. Eigentümer und Halter des Fahrzeugs ist die Ducati Motor Deutschland GmbH.

Die Rate für die Ducati bezieht sich auf eine Motorrad Mietdauer von 6 Monaten in denen Sie ihre 5.000 Freikilometer beliebig abfahren können. Sollten Sie schon vor Ablauf der 6 Monate die 5.000 Kilometer aufgebraucht haben, ist eine kostenlose Abholung vorzeitig möglich. Eine Reduzierung der Rate ist nicht möglich. Bei einer Überschreitung der inklusiven Freikilometer erfolgt eine zusätzliche Vergütung der gefahrenen Mehrkilometer (weitere Details hierzu unter der Frage "Wie viele Kilometer darf ich mit dem Fahrzeug fahren und welche Kosten fallen für mich an, wenn ich diese überschreite?").

Alle Fahrzeuge sind junge Gebrauchtmotorräder von Ducati Motor Deutschland mit max. 10.000 Kilometern (in der Regel 1.000 Kilometer) Laufleistung und jünger als 1 Jahr.

Sollte in Ausnahmefällen ein Service während einer Anmietung nötig sein, fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an. Die Servicekosten sind bereits in Ihrer monatlichen Rate enthalten. Der Service ist bei einem autorisierten Ducati Vertragspartner durchzuführen. Je nach Service-Meldung fahren Sie bitte zur Werkstatt. Sollten Unstimmigkeiten Sie am Weiterfahren hindern, rufen Sie bitte die DUCATI HILFE an. Nähere Informationen hierzu finden sie in der Ihnen mit dem Fahrzeug übergebenen Ducati Fahrzeugauslieferungsmappe im darin enthaltenen Handbuch zur Mobilitätsgarantie inkl. Ducati Assistance Hotline.

Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherungsschutz ist für alle Audi select Fahrzeuge bereits in Ihrer monatlichen Rate enthalten. Die Höhe der Selbstbeteiligung ist abhängig vom gewählten Fahrzeug und ist Ihrem Audi select Vertrag zu entnehmen. Auch die Kfz-Steuer ist im monatlichen Preis bereits enthalten.

In der vereinbarten Miete sind 5.000 Freikilometer enthalten. Im Fall der Überschreitung der Freikilometer sind die Mehrkilometer wie folgt zu vergüten:
● Ducati XDiavel S: 0,32 EUR netto je Kilometer zzgl. Umsatzsteuer
● Ducati 1299 Panigale S: 0,34 EUR netto je Kilometer zzgl. Umsatzsteuer
● Ducati Multistrada 1200 S: 0,29 EUR netto je Kilometer zzgl. Umsatzsteuer
● Scrambler Ducati Icon: 0,25 EUR netto je Kilometer zzgl. Umsatzsteuer

Nach 6.000 durch den Mieter gefahrenen Kilometern, darf das Motorrad nicht mehr bewegt werden (aufgrund der für die Nutzungsdauer des Motorrads zugrunde gelegten Versicherungsbedingungen).

Unsere Fahrer sind verpflichtet, bei Fahrzeugübergabe Ihren Führerschein zu prüfen. Ohne eine Prüfung ist eine Übergabe nicht möglich. Das Fahrzeug kann nur an den Mieter übergeben werden und nicht an eine für die Fahrzeugübergabe bevollmächtigte Person. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine vom Mieter verschuldete Verhinderung der Auslieferung mit einer Gebühr von 200€ verbunden ist.

Das Fahrzeug ist vollgetankt und innen und außen gereinigt zurückzugeben. Sämtliche lose Teile (Zubehör) sowie alle Fahrzeugschlüssel und –papiere sind mit auszuhändigen. Die Ducati Fahrzeugauslieferungsmappe, die Sie bei der Übergabe des Fahrzeuges erhalten haben, geben Sie bitte mit allen bei der Übergabe enthaltenen Gegenständen wieder zurück (insbesondere Bedienungsanleitung & Handbuch zur Mobilitätsgarantie inkl. Ducati Assistance Hotline). Eine Erstbegutachtung wird durch den Hol- und Bringdienst durchgeführt. Eine detaillierte Begutachtung erfolgt durch einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen. Der Kauf des Motorrads ist nach dem Vertragsende nicht möglich.

Die Nutzung des Fahrzeugs auf einer Rennstrecke ist ausdrücklich untersagt (s. Allgemeine Vermietbedingungen).

Protektoren sowie Helme können bei Audi select nicht mitgemietet werden.