Richtlinien zur Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung

Um eine korrekte und schnelle Abwicklung von Fahrzeugbestellungen, Service- und Betreuungsleistungen zu gewährleisten, bedienen sich die Audi Partner und die  Audi Business Innovation GmbH der Hilfe elektronischer Datenverarbeitung (EDV).

Die Verarbeitung der dem Audi Partner und der  Audi Business Innovation GmbH bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird im Wesentlichen durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.
Danach ist die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung (nachstehend: Datenverwendung) zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.
Das BDSG erlaubt die Datenverwendung insbesondere dann, wenn dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages dient. Für einige Zwecke, die über das eigentliche Vertrags- und Betreuungsverhältnis hinausgehen, ist in Ihrem jeweiligen Vertrag bzw. in den Rückantwort-Elementen zu Werbeaktionen der Audi Partner und der Audi Business Innovation GmbH eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung aufgenommen worden.
Wird diese Einwilligungserklärung bei Abschluss des jeweiligen Vertrages nicht unterschrieben, bzw. zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, verpflichtet sich die Audi Business Innovation GmbH Ihre Daten lediglich im gesetzlich zulässigen Rahmen zu verwenden.

Im Folgenden finden Sie nähere Informationen über die Erhebung, Speicherung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Kundendaten:

1. Datenerhebung und -speicherung beim Audi Partner
Der Audi Partner speichert Daten, die für die Bestellung Ihres Neufahrzeuges bzw. für Service- und Betreuungsleistungen für Kunden und Interessenten notwendig sind. Das sind zunächst Angaben in Kauf- und Serviceverträgen. Weiter werden abwicklungstechnische Daten wie Kundennummer und Kaufpreis geführt, sowie im Rahmen von Fahrzeugserviceleistungen fahrzeugspezifische Daten und erbrachte Leistungen erhoben und verarbeitet.

Soweit Sie eingewilligt haben, werden die notwendigen Daten durch den Audi Partner zur Durchführung der unter den Punkten 5.3 bis 5.5 dieses Merkblattes beschriebenen Kundenbetreuung, -befragung und persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen zusätzlich erhoben und gespeichert.

2. Datenspeicherung bei der Audi Business Innovation GmbH
Die Audi Business Innovation GmbH speichert Daten, die ihr im Rahmen von Kundenverträgen übermittelt werden sowie für Service- und Betreuungsleistungen für Kunden und Interessenten notwendig sind.

Zusätzlich werden Daten von Kunden und Interessenten der  Audi Business Innovation GmbH gespeichert, die über den Internetauftritt der  Audi Business Innovation GmbH oder die zentrale Audi Kundenbetreuung Kontakt mit der Audi Business Innovation GmbH aufnehmen.
Die Datenspeicherung umfasst ebenfalls Daten, die im Rahmen von Marketingaktivitäten der Audi Business Innovation GmbH erhoben worden sind.

3. Datenübermittlung zwischen dem Audi Partner, der AUDI AG und der Audi Business Innovation GmbH.
Um einen aktuellen Datensatz bei dem Audi Partner, der Audi Business Innovation GmbH und bei der AUDI AG sicherzustellen und um gegebenenfalls eine Korrektur vornehmen zu können, erfolgt ein Austausch der erhobenen Daten.

4. Datennutzung durch Dienstleister der Audi Business Innovation GmbH. Die Audi Business Innovation GmbH bedient sich einiger Dienstleister für Servicezwecke. Die Dienstleister sind berechtigt, die von Ihnen erhobenen Daten zum Zwecke der Leistungserbringung sowie zum Zwecke der Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung zu nutzen.

5. Datennutzung durch die  Audi Business Innovation GmbH.

5.1. Leistungserbringung
Die  Audi Business Innovation GmbH nutzt die Kundendaten, um eine korrekte und schnelle Erbringung von bestellten Leistungen vornehmen zu können.

5.2. Vertragsabwicklung
Die  Audi Business Innovation GmbH nutzt im Anschluss an die Leistungserbringung gemäß Ziffer 5.1 dieses Merkblattes und/oder zur Erfüllung gesetzlicher und vertraglich übernommener Verpflichtungen entsprechend Ziffer 2 dieses Merkblattes die  von ihr selbst erhobenen Kundendaten (z.B. im Rahmen von Gewährleistung). Ferner kann die  Audi Business Innovation GmbH Sie bitten, an Marktforschungsuntersuchungen teilzunehmen.

5.3. Kundenbetreuung
Die Kundendaten werden darüber hinaus im Falle Ihrer Einwilligung von der Audi Business Innovation GmbH genutzt, um eine umfassende Kundenbetreuung für Sie sicherzustellen. Diese ist für Sie kostenlos und umfasst insbesondere folgende Leistungen:

Ihnen steht die zentrale Audi Kundenbetreuung der  Audi Business Innovation GmbH zur Verfügung. Ihre Anliegen werden dort im Rahmen der Servicezeiten von kompetenten Ansprechpartnern entgegengenommen und bearbeitet. Durch die Nutzung bereits existierender Informationen entfällt eine erneute Erhebung Ihrer Daten, damit so eine schnellere und bedürfnisgerechtere Bearbeitung Ihrer Anliegen erfolgen.


5.4. Kundenbefragung
Ergebnisse aus Marktforschungsuntersuchungen bilden eine wichtige Informationsgrundlage für die laufende Verbesserung bzw. die Neuentwicklung von Produkten und Services. Ihre von dem Audi Partner übermittelten Kundendaten können daher im Falle Ihrer Einwilligung von der  Audi Business Innovation GmbH zur Durchführung von Kundenbefragungen eingesetzt werden.

5.5. Persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen
Im Falle persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen werden, sofern Sie eingewilligt haben, Ihre Daten – gegebenenfalls mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie gegenüber  der AUDI AG oder Audi Business Innovation GmbH mitgeteilt haben – in einer Datenbank zusammengeführt, gespeichert und dort automatisch ausgewertet mit dem Ziel, das sich hieraus ergebende personenbezogene Kundenprofil mit individuellen Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Anschließend können Sie entsprechende persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen (z.B. Angebote zu neuen Produkten und Services) erhalten.

6. Keine Weitergabe über den vorstehend genannten Umfang hinaus
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der vorstehend genannten Stellen erfolgt nicht.

7. Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie können Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung (vgl. Nr.1 Abs.2, Nr. 3 und Nr.5.3 – 5.5) jederzeit widerrufen.

8. Auskunftsrecht
Sie haben nach dem BDSG ein Recht auf Auskunft über Ihre in den Kundendatenbanken  der  Audi Business Innovation GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten.

Wegen dieser Auskünfte und eventueller weiterer Erläuterungen oder einem etwaigen Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung beim Audi Partner und der  Audi Business Innovation GmbH gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an die  Audi Business Innovation GmbH, Kundenbetreuung Deutschland,  Hochbrückenstraße 6, 80331 München.
(Stand Juni 2014)

Ansprechpartner

Wegen eventueller weiterer Auskünfte und Erläuterungen oder einem etwaigen Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der beim Audi Partner und bei der  Audi Business Innovation GmbH gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an:

Audi Business Innovation GmbH
Andreas Buchberger
Beauftragter für den Datenschutz
80331 München

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf die Internetseiten der  Audi Business Innovation GmbH zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion der  Audi Business Innovation GmbH Internetseiten. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet. Je besser wir Ihre Wünsche verstehen, desto schneller finden Sie die gewünschte Information auf unseren Internetseiten.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unseren Internetseiten zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Die Cookies unserer Internetseiten enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie.

Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots. So sind wir u.a. in der Lage, die Inhalte unserer Internetseiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Auf dieser Seite kommt DoubleClick, ein Werbeanalysedienst von Google Inc., zum Einsatz. DoubleClick setzt Cookies ein, um z. B. die Relevanz von Anzeigen zu steigern, sich wiederholende Anzeigen zu vermeiden oder um Auswertungen von Werbekampagnen zu verbessern. Ebenso kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn Sie eine DoubleClick-Anzeige sehen und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufrufen und dort etwas kaufen.
Hier können Sie DoubleClick deaktivieren.

User Tracking

Um das Angebot auf unseren Webseiten aktuell, nutzerorientiert und vollumfänglich zu halten, nutzt diese Website mit Adobe (inkl. Omniture Site Catalyst, Omniture Genesis, Omniture Discover, Omniture TagManager, Omniture SaintBernard) ein Webanalyse-Tool, das es ermöglicht, unsere Services auf Ihren Bedarf hin zu optimieren. Adobe Analytics verwendet Cookies, die Ihre Präferenzen beim Besuch auf unseren Seiten nachvollziehen können. Auf diese Weise wird beispielsweise die Navigation erleichtert – und wir können die Nutzerfreundlichkeit unserer Dienste weiter verbessern.

Die dabei generierten Informationen (einschließlich der IP-Adresse) werden standardmäßig vor einer Speicherung anonymisiert, so dass ein persönlicher Bezug ausgeschlossen ist. Dazu wurde diese Webseite angepasst, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Erst nach dieser Anonymisierung erfolgt eine Auswertung für Reportings. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Adobe innerhalb der Europäischen Union übertragen. Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass im Falle eines technischen Notfalls diese Daten in die USA übertragen und dort gespeichert werden.

Als Nutzer unserer Webseiten haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, die Annahme von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zu verweigern. Standardmäßig lassen die meisten Browser das Speichern von Cookies zu. Sollten Sie diese Einstellung ändern, kann das zu funktionalen Einschränkungen in unseren Angeboten führen. Sie können dieser Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe auch widersprechen, indem Sie ein dafür generiertes OPT OUT Cookie setzen.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die  Audi Business Innovation GmbH verwendet innerhalb Ihres Internetauftritts sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite der  Audi Business Innovation GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts der  Audi Business Innovation GmbH aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt der  Audi Business Innovation GmbH Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch einer Website der  Audi Business Innovation GmbH bei Facebook ausloggen.

Sicherheit

Die  Audi Business Innovation GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.

Öffentliches Verzeichnisverfahren (§4g und §4e BDSG)

Der Beauftragte für den Datenschutz stellt hiermit jedermann die geforderten gesetzlichen Angaben zur Verfügung.

Name der verantwortlichen Stelle: Audi Business Innovation GmbH

Geschäftsführung: Bettina Bernhardt

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Audi Business Innovation GmbH
Hochbrückenstraße 6, 80331 München

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung oder -übermittlung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung von Technologien, Betrieb eines Ingenieurbüros, Verwaltung von Beteiligungen, Erwerb und das Halten von Beteiligungen und die Vermietung von Kraftfahrzeugen an Selbstfahrer.

Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten und erforderliche Daten von Dienstleistern zur Erfüllung der Zweckbestimmung.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Audi Business Innovation GmbH
Beauftragter für den Datenschutz

(Stand Juni 2014)